Votan vom Oechtringer-Forst

 

Jagdhundeausbildung.net--Muckefuck-Stand


„Muckefuck“

Deutsch Drahthaar, Rüde
gewölft 07.04.2010
(Mutter: Astra v.d.Königsaue, Vater: Inuk v.Erthal)Jagdhundeausbildung.net-Votan-OechtringerForst-VGP

  • VJP 74 Punkte mit  AH   –  HN
  • Hegewald 2011 in Hollabrunn:
    Platz 20 mit 235,5 Hegewald-Punkten  (225 HZP-Punkte, sichtlaut)
  • VGP I.Preis, volle Punktzahl mit 348 Punkten mit Übernachtfährte und Bringselverweisen
  • Bringtreueprüfung
  • Jagdliche Prüfung nach dem Schuss des JGV Niederbayern-Rottal:
    I.Preis, volle Punktzahl mit 180 Punkten – incl. VSwP 20 Std. Sw I /
    .(PO siehe hier: PnS – JGV-NR-PO)
  • Prüfung nach dem Schuss in den Revieren um Straß des VDW:
    I.Preis, volle Punktzahl mit 112 Punkten – incl. VSwP 20 Std. Sw I,I /
    .(PO siehe hier: PnS – Straß-PO)
  • VSwP 40 Std. Sw I,I / I
  • 31. Nachsuche auf künstlicher Fährte ohne Richterbegleitung im Geisenfelder Forst (VB/WB 5/2 60min)
  • anerkannter Nachsuchenhund im Landesjagdverband Bayern 

Formwert 11, Haarwert 10  –   Schulter 64 cm, Länge 65 cm

HD-frei (HD-A), OCD-frei, ED-frei, zuchttauglich

Gentest:  willebrand-frei  und  reinerbig für Rauhaar

Jagdhundeausbildung.net--Muckefuck-Portraits
„Muckefuck“ ist besonders durch seine ausgeprägte Führigkeit und Ruhe zu charakterisieren.

Mit großer Arbeitsfreude zeigt er im Jagdeinsatz enorme Leistung, behält einen klaren Kopf und schafft es zugleich seinen Führer nicht zu vergessen.

Der Rüde wird zur Niederwildjagd und insbesondere zur Nachsuche auf Schalenwild eingesetzt.
Auf der Wundfährte arbeitet er ruhig, konzentriert und ausgesprochen sicher.
Er ist als Nachsuchenhund im „anerkannten Nachsuchengespann“ des Landesjagdverband Bayern registriert.
Auch bei der Entenjagd bis in den Januar hinein zeigt er große Ausdauer und Finderwillen.

Im Alltag ist er ein angenehmer Begleiter mit sehr gutem Sozialverhalten.
 

Jagdhundeausbildung.net-VotanOechtringerForst


Weitere Fotos von Muckefuck im Jagdbetrieb unter „Bilder“